Dienstag, 27. März 2012

Hochzeit in Stop-Motion

Ja, ich will! :)

Ich habe eine Schwäche für kreative Hochzeitsfotografie. Kürzlich bin ich im Web auf etwas Zauberhaftes gestoßen. Da gibt es zwei Fotografen, Si Moore und Sophia Bayly, die Fotografie und Film miteinander verbinden. Dabei entstehen detailverliebte Stop-Motion-Videos, die in wenigen Minuten die schönsten Augenblicke des Tages zusammenfassen. Dabei entstehen so tolle Effekte wie "lebendige" Eheringe. :o) 

Hier findet ihr mein Lieblingsvideo von der Hochzeit von Emily und Paul in New Port, Rhode Island (USA). Im Stream von Bayly & Moore bei Vimeo gibt es noch viele weitere schöne Filmchen. Da kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus.

1 Kommentar:

  1. Mensch, dass ist ja mal eine tolle Idee. Hab ich noch nie gesehen. Danke auch für Deinen Kommentar auf meiner Seite.
    Viele Grüße
    maja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort und natürlich konstruktive Kritik von dir. Schön, dass du mich hier besuchst. :)