Sonntag, 16. September 2012

Ålesund - Kleinod am Atlantik

Ich hatte euch ja schon hier von unserem Ausflug in den "Atlanterhavsparken" berichtet. Eigentlich wollten wir uns die Stadt anschauen, aber es regnete die ganze Zeit... Beim zweiten Versuch hatten wir Glück und erlebten Alesund bei recht trockenem Wetter. Das Besondere ist - neben der Jugendstil-Architektur mit ihren unzähligen Türmchen, schmucken Fassaden und Verzierungen - vor allem die Lage: Mitten am Atlantik erstreckt sich die Stadt über mehrere Inseln, die durch Brücken und Tunnel miteinander und mit dem Festland verbunden sind.


Vom Berg Aksla aus hatten wir einen tollen Blick auf die Stadt, das Meer, die Inseln und die Berge. Wir sind mit dem Auto hoch gefahren, aber schöner - wenn auch anstrengender - ist der Aufstieg über 418 Stufen (ausgehend vom Stadtpark). Die Norweger sprinten da mal eben vor dem Frühstück hoch. :) Bei Kaffee und Kuchen kann man das Panorama auch von der Fjellstua aus genießen und die Schiffe (unter anderem die Hurtigruten-Postschiffe) vorbeiziehen sehen.


Beim Spaziergang durch die Fußgängerzone (sehenswert sind zum Beispiel die Straßen Apotekergate, Kirkegate und Ovregate) wurde uns schon ein bisschen mulmig, weil wir daran denken mussten, dass im Jahr 1904 ein Großfeuer in der Stadt wütete, und 10.000 Menschen auf einen Schlag ihr Dach über dem Kopf verloren haben. Innerhalb von drei Jahren ist die Stadt dann wieder aufgebaut worden. 

Prima für eine Picknickpause ist übrigens der kleine Fischereihafen Brosundet mit seinen bunten Häuschen, Schiffchen und den stilechten Fischer-Statuen.

Kommentare:

  1. Wow... ich muss gestehen der Norden Europas wurde von uns noch nicht wirklich bereist. Wenn ich Deine Bilder sehe, sollten wir das wirklich nachholen.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, der "Norwegenvirus" ist überaus ansteckend... ;)

      Löschen
  2. Upps... ganz vergessen. Vielen Dank für die Glückwünsche :*

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort und natürlich konstruktive Kritik von dir. Schön, dass du mich hier besuchst. :)