Freitag, 23. November 2012

Beauty is where you find it: 41/12: calmness


Mein Bild zu nics Fotochallenge ist diese Woche auf dem "Highgate Cemetery" in London entstanden. Es ist der wohl schönste Grabstein, den ich jemals gesehen habe. Auf dem "Highgate Cemetery" ruhen übrigens auch Karl Marx und Douglas Adams. RIP 

Falls ihr mal in London seid 
- der Friedhof ist einen Besuch wert. 
Mehr Infos findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Der ist echt toll, der Stein! Wahnsinn! Und danke für den London-Tip!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Für viele mag es sich immer komisch anfühlen, mag es komisch aussehen, wenn man/Frau auf einen Friedhof Bilder macht, dabei finde ich dass man nicht anderes eine schönere Ehrerweisung erteilen kann. Ich war heute auch erst wieder auf einem historischen Friedhof und hoffe immer nicht von den besuchern angesprochen zu werden.

    Dein Bild ist großartig und ich gebe dir recht einen schöneren Grabstein habe auch ich noch nie zuvor gesehen.
    Es ist unglaublich welche Liebe man manhcmal beim Betrachten der Grabstätten verspüren kann, ja teilweise kann man sogar erahnen welche Menschen dort und hier liegen, weil der schmuck auf dem Stein auch immer ein Stück geschichte erzählt.

    Sorry...zu viel text:)

    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tatjana,
      alte Gräber haben für mich seit jeher etwas Faszinierendes. Und ich empfinde es genauso wie du - sie erzählen Geschichten über den Verstorbenen. Zum Glück bin ich noch nie in so eine Situation geraten, dass ich mich für meine Bilder anderen gegenüber rechtfertigen musste. Es mag Menschen geben, die es pietätlos finden, wenn man Gräber fotografiert... Ich finde, der Tod gehört zum Leben dazu - und es ist nichts Schlimmes dabei, ihn auf diese Weise festzuhalten.
      Liebe Grüße
      Daniela

      Löschen
  3. Was für ein schöner Grabstein und Foto! Es gibt so schöne in den alten Friedhöfen. Es ist eine wunderbare Steinarbeit!

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Oh, du hast ja auch so einen wunderbaren Engel fotografiert. Ich war dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Friedhof um Bilder zu machen.
    Liebe Grüße
    Kilchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort und natürlich konstruktive Kritik von dir. Schön, dass du mich hier besuchst. :)