Donnerstag, 28. Februar 2013

Projekt 52 (9/52) - Geschirr

Geschirr lautet ein Thema bei Sari... Ich fand es ganz reizvoll, das mal in SW umzusetzen...


Dies ist ein Beitrag für "Projekt 52" von Sari. Bei ihr gibt es jeden Mittwoch eine Foto-Sammlung zu einem vorgegebenen Thema. Mehr Infos zum "Projekt 52" findet ihr hier.

Montag, 25. Februar 2013

Bastel-Party?

"Tupper-Party"? Klar, das ist jedem ein Begriff. "Dildo-Party" vielleicht auch noch, aber "Bastelparty"? Da war ich doch ein bisschen überfragt... Am vergangenen Wochenende war ich dann mit meiner Schwägerin auf eben solch einer Party von "Stampin' Up!" - und wir waren wirklich schwer begeistert, was man aus Papier so alles machen kann. Unsere Demonstratorin Sabine hat einen tollen Blog, den ich euch an dieser Stelle ans Herz legen möchte. Da gibt es auch etliche Anleitungen für Karten, Boxen, Verpackungen...

In einer lustig-lockeren Frauen-Runde hat uns Sabine über Stanzen, Stempel und Co. aufgeklärt. Für jeden von uns gab es ein "Goodie" und zwei Bastel-Sets zum Ausprobieren - und dann wurde auch schon gestempelt, gestanzt, gewischt, gefaltet und  geklebt, was das Zeug hielt... Die Ergebnisse können sich sehen lassen: So sind innerhalb von kurzer Zeit diese Geburtstagskarte und eine kleine Box entstanden. Ich mag die Farben wirklich sehr (Espresso und Chili). Raffiniert finde ich vor allem die Wischtechnik - dabei werden mit kleinen Schwämmchen und Stempelfarbe die Konturen der Stanzteile oder die Kartenränder ganz leicht angewischt - das gibt einen tollen 3D-Effekt! Den sieht man zum Beispiel bei dem Schmetterling ganz gut. Vor der Bastel-Party wäre ich auch nie auf die Idee gekommen, Stempel übereinander zu stempeln... Aber es funktioniert richtig klasse...

In der Pause habe ich mir meine Kamera geschnappt und ein paar schöne Bastelideen, die Sabine mitgebracht hatte, für euch in Bildern festgehalten. Jetzt wälze ich gerade den Katalog und habe die Qual der Wahl... Es gibt so viele tolle Sachen... Ich bin überfordert... 


Habt ihr schon mal so eine Bastel-Party mitgemacht? Wie hat es euch gefallen?
Unsere hat großen Spaß gemacht! Ein dickes Dankeschön an Sabine!

Freitag, 22. Februar 2013

Frage-Foto-Freitag

5 Dinge, für die ich diese Woche liebe - das möchte Steffi heute von uns wissen...















... für die Erfindung von Magnesiumtabletten - die haben mich über die Woche gerettet.
... für die Tatsache, dass heute Freitag ist - und eine anstrengende Woche zu Ende ist.
... für die Beschäftigung mit diesem Buch - es bewahrt sooo viele Erinnerungen.
... für den Sonntag - dann gehe ich auf eine "Bastelparty"! *whoohooo*
... für meinen neuen Loopschal, der die ersten Frühlingsgefühle weckt.

Ich wünsche euch ein zauberhaftes Wochenende!

Donnerstag, 21. Februar 2013

Beauty is where you find it: 53/13: bright blue

Heute ist Tag der Farben! :) Also geht es gleich weiter bei nic, die heute BLAU macht... Mit der Farbe BLAU assoziiere ich vor allem Himmel und Meer. Freiheit, Weite, Frische, Ruhe, aber auch Geborgenheit. Das wohl knalligste BLAU meines Lebens habe ich bisher in einem wunderschönen Urlaub mit dem Herzensmann auf Teneriffa erlebt. Die Farben waren so intensiv. Unglaublich!


Auf dem Vulkan Teide strahlte uns ein knallblauer Himmel entgegen.


Und in den knallblauen Bassins des "Loro Parque" sah ich zum allerersten Mal mein Lieblingstier "live und in Farbe" - wenn auch leider in Gefangenschaft...
Dennoch war es für mich ein unbeschreiblich schöner Moment.


Auf Wiedersehen, knallblaues Teneriffa! Wir kommen wieder! Irgendwann...

Projekt 52 (8/52) - Rosarot

Rosa... ist ja eigentlich so gar nicht meine Farbe. Es gibt ein paar wenige Ausnahmen, aber weitestgehend herrscht bei uns zuhause "rosafreie Zone". Auch die "rosarote Brille" ist schon längst abgelegt. ;o) Das Rosa-"Verbot" trifft allerdings nicht auf zwei T-Shirts und unseren gemeinsamen Terminkalender zu. Denn (die meisten) Schweine sind nun einmal ROSA (und extrem knuffig)! Wie dem auch sei: Wer von dieser Farbe nicht genug bekommt und sich weitere Fotobeiträge anschauen möchte, klickt hier.

Dies ist ein Beitrag für "Projekt 52" von Sari. Bei ihr gibt es jeden Mittwoch eine Foto-Sammlung zu einem vorgegebenen Thema. Mehr Infos zum "Projekt 52" findet ihr hier.

Sonntag, 17. Februar 2013

Beauty is where you find it: 52/13: morning

Mal Butter bei die Fische... ohne sie fehlt irgendwas auf dem Frühstückstisch... Kalorien hin oder her...

Mehr Morgen-Impressionen gibt es bei nic.

Freitag, 15. Februar 2013

Dem Schnee hinterher...

Wenn der Winter nicht zu uns kommt...


müssen wir eben zu ihm kommen...


Stille... 


... Weiß so weit das Auge reicht...
 

Kalt war's - aber wunderschön!

Projekt 52 (7/52) - Hinter der Türe


Ich habe mir eine kleine Auszeit genommen - im schönen "Schwabenländle". Hinter dieser Türe haben wir dort ein paar Tage lang die Seele baumeln lassen. Leider ist die schöne Zeit wie im Flug vergangen... Mal gucken, was es bei Sari so Neues gibt.

Dies ist ein Beitrag für "Projekt 52" von Sari. Bei ihr gibt es jeden Mittwoch eine Foto-Sammlung zu einem vorgegebenen Thema. Mehr Infos zum "Projekt 52" findet ihr hier.

Samstag, 9. Februar 2013

Frage-Foto-Freitag

Wir haben zwar schon Samstag und ich bin ganz schön spät dran... Trotzdem möchte ich nicht versäumt haben, noch beim Frage-Foto-Freitag mitzumachen, weil ich das Thema von Steffi so wundervoll finde: 

5 Dinge, die mich glücklich machen...



1. Unvergessliche Augenblicke: Dies war der Moment, an dem mein Herzensmann um meine Hand angehalten hat - und ich mich gefühlt habe, als könnte ich fliegen...

2. Dieses Bild steht stellvertretend für alle Menschen die ich liebe, weil sie mein Leben bereichern, mir das Gefühl geben, von ganzem Herzen geliebt zu werden und mich so annehmen, wie ich bin. 

3. Spaziergänge und Wanderungen in der Natur.

4. Unsere kleine süße Panik-Katze. Ohne sie würde etwas fehlen...

5. Das Meer... Ich könnte ewig den Wellen zuschauen, barfuß am Strand entlang gehen und die salzige Seeluft auf meiner Haut spüren. Am Meer fühle ich mich frei...

Glückszitat

Es gibt nur einen Weg zum Glück und der bedeutet, aufzuhören mit der Sorge um Dinge,
die jenseits der Grenzen unseres Einflussvermögens liegen.
Epiktet

Donnerstag, 7. Februar 2013

Beauty is where you find it: 51/13: numbers

Hinter dieser Tür mit der Nummer "10" durften wir schon erholsame Stunden verbringen. Das Zimmer "Tag am Meer" ist eines von vielen liebevoll und ganz unterschiedlich eingerichteten Räumen in der Pension "Das kleine Landhaus". Wer ein paar Tage in der schönen Lüneburger Heide verbringen möchte - und einfach nur Ruhe, gutes Essen und die Natur genießen möchte - ist dort goldrichtig. Wir waren von der Gastfreundschaft und idyllischen Lage ganz hin und weg. Es gibt dort eine kleine Sauna, einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit Lese-Ecke und vieles mehr. Wer jetzt neugierig geworden ist, wie es hinter dieser Tür aussieht, kann sich hier nähere Infos holen. Und hier geht es zu den anderen Zahlen-Sammlungen, die nic heute auf ihrem Blog präsentiert.

Mittwoch, 6. Februar 2013

Projekt 52 (6/52) - Bewegung

Alles ist im Fluss, in Bewegung... Für diese Bilder habe ich mich selbst in Bewegung gesetzt, genauer habe ich mich im Kreis gedreht und dabei Fotos geschossen. Hier zeige ich euch meine Lieblingsbilder aus dieser Serie. Weitere bewegende Eindrücke versammelt Sari auf ihrer Seite.



Dies ist ein Beitrag für "Projekt 52" von Sari. Bei ihr gibt es jeden Mittwoch eine Foto-Sammlung zu einem vorgegebenen Thema. Mehr Infos zum "Projekt 52" findet ihr hier.

Dienstag, 5. Februar 2013

Machen 2013: Brot backen

Viele von euch werden mich jetzt vermutlich auslachen... aber, ich habe tatsächlich noch NIE selbst ein Brot gebacken. Und das habe ich am Wochenende nachgeholt. Nachdem mir von einer Freundin ein Toast-Rezept empfohlen worden war, habe ich das einfach mal ausprobiert und 550er Mehl genommen. Das Toastbrot ist im Ofen gut aufgegangen und schön fluffig geworden mit einer leicht knusprigen Kruste. Man kann es getoastet oder "roh" essen. Ich habe es im getoasteten Zustand dick mit Butter bestrichen und ein bisschen Fleur de Sel draufgestreuselt. Lecker! Wer jetzt Lust bekommen hat, auch einmal Toast selber zu backen, findet das Rezept hier. Damit wäre der erste Punkt von meiner "Machen 2013"-Liste abgehakt. :) 

Nachtrag: Mein Herzensmann hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass ich ja auch schon Knäcke gebacken hätte. So gesehen ist das ja auch Brot. Aber ich finde, dass es irgendwie kein RICHTIGES Brot ist... Das Rezept für unser original norwegisches Knäcke gibt es übrigens hier. :D

Freitag, 1. Februar 2013

Frage-Foto-Freitag heute mal als Flohmarkt...

Heute gibt es einen Flohmarkt bei der lieben Steffi... Es wird verkauft, getauscht und verschenkt, was das Zeug hält... Für mich kommt diese Aktion leider etwas zu kurzfristig, aber vielleicht werdet ihr hier ja fündig. :)

PS. Herzlich Willkommen an meine neuen Leser! Habt ein tolles Wochenende! :o)