Freitag, 29. März 2013

Frage-Foto-Freitag

Steffi  hat sich wieder fünf Fragen für uns ausgedacht:

1. Das Leckerste der Woche?
Diese sündige Schokolade mit Karamellsplittern. Nein, ich habe sie noch nicht ganz aufgefuttert - so etwas Gutes muss man doch genießen. ;)

2. Nicht nachgedacht, einfach gemacht?
Ranunkeln gekauft - um ein bisschen Frühling um mich zu haben. Das ist soooo kalt.

3. Was ist diese Woche (fast) schiefgegangen?
Da fällt mir tatsächlich nichts zu ein...

4. Was hättest du am liebsten gekauft?
Noch mehr Ranunkeln... aber die Vernunft hat gesiegt. ;)

5. Das größte Glück?
Eindeutig die Liebe und die Freundschaft!

Macht euch ein paar schöne und entspannte Tage mit euren Lieben! :)

Beauty is where you find it: 58/13: delicious

Da lag noch eine Packung Maultaschen im Kühlschrank, bei der das MHD schon ein paar Tage abgelaufen war... *tüdelüüü* Das war dann unser gestriges Abendessen - und es war köstlich!

Es gab "Bunten Feldsalat mit Maultaschen"...



Man nehme für zwei Personen:

Für den Salat
1 Packung Feldsalat
1 Bund Radieschen
8 kleine süße Paprikaschoten
1 Packung Maultaschen (6 Stück)
1 Rote Zwiebel
2 kleine Knoblauchzehen
(je nach Gusto noch ein paar Cherrytomaten)

Für die Sauce (Rezept vom Herzensmann):
50 ml Balsamico-Essig (weiß)
40 ml Olivenöl
1 EL Honig
1 TL Senf (mittelscharf)
Salz, Pfeffer und Gartenkräuter zum Abschmecken
nach Geschmack eventuell auch eine Prise Zucker

Zubereitung
Die Maultaschen in Gemüsebrühe etwa zehn Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Feldsalat waschen und verlesen, Radieschen und Paprikaschoten putzen (entkernen) und in mundgerechte Stücke schneiden. Diese Zutaten in eine Salatschüssel geben und vermengen. 

Die Salatsauce aus den obigen Zutaten herstellen: Dafür erst Essig, Honig und Senf, dann die restlichen Zutaten dazugeben und gut verrühren. 

Die Zwiebel schälen, würfeln, die Knoblauchzehen abziehen und fein hacken und beides bei Seite stellen. 

Die fertig gegarten Maultaschen aus der Brühe nehmen, ein bisschen abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Maultaschen darin von beiden Seiten anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und braten, bis die Zwiebeln glasig werden. 

Die gebratenen Maultaschenscheiben auf den Salattellern verteilen und gleich servieren.
Dazu passt Ciabatta - zum Beispiel mit Tomate, Chili und Paprika.

Guten Appetit! 

Und schaut mal, was es bei den anderen Leckeres gibt... nic sammelt Bilder, bei denen einem das Wasser im Mund zusammenläuft...

Donnerstag, 28. März 2013

Projekt 52 (13/52) - Alltag

Alltag ist...

... jeden Morgen und Abend an der gleichen Baustellenampel zu stehen... 
...und zu warten, warten, warten... Mal ehrlich, ich möchte gar nicht wissen, wieviel Prozent unserer Lebenszeit wir mit Warten verbringen müssen...



Dies ist ein Beitrag für "Projekt 52" von Sari. Bei ihr gibt es jeden Mittwoch eine Foto-Sammlung zu einem vorgegebenen Thema. Mehr Infos zum "Projekt 52" findet ihr hier. Die anderen Beiträge findet ihr hier.

Dienstag, 26. März 2013

Glückszitat

Das Glück kommt oft durch eine Tür, von der man nicht wusste, dass man sie offen gelassen hat.
John Barrymore

Freitag, 22. März 2013

Beauty is where you find it: 57/13: smile

Schon Charlie Chaplin wusste: "Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag." 
Unsere XXL-Kaffeetasse hat sich diese weisen Worte zu Herzen genommen und erinnert uns bei jedem Blick in den Geschirrschrank daran. :)



Für noch mehr gute Laune zum Wochenende - einfach bei nic vorbeiklicken!^^

Mittwoch, 20. März 2013

Projekt 52 (12/52) - Geometrie

Heute habe ich mir bei Sari das Thema "Geometrie" rausgepickt. 
Die Bilder der anderen Teilnehmer könnt ihr hier angucken.



 
Dies ist ein Beitrag für "Projekt 52" von Sari. Bei ihr gibt es jeden Mittwoch eine Foto-Sammlung zu einem vorgegebenen Thema. Mehr Infos zum "Projekt 52" findet ihr hier

Dienstag, 19. März 2013

Bastelsonntag - Teil 3

Hier kommen noch zwei Kleinigkeiten, die meine Schwägerin gebastelt hat:

Ein Papiertütchen für eine kleine Aufmerksamkeit...

Made by Ines

... und ein "gepimpter" Geschenkeanhänger.

Made by Ines

Das war echt das Beste, was wir bei diesem sch... Wetter machen konnten! :)
Wenn das so weiter geht, stehen die Chancen auf weiße Ostern nicht schlecht...

OMG, weiße Ostern...

Montag, 18. März 2013

Frühling verzweifelt gesucht!?

Geht es euch auch so? Könnt ihr den Schnee nicht mehr sehen? Wenn ja, klickt doch mal hier. Ina hat Frühlingsbilder unter dem Motto "Beautiful Spring" gesammelt... Meine Krokusse sind auch dabei (oben rechts). Die Bilder machen richtig gute Laune. Vielen Dank für die tolle Challenge, Ina!

Bastelsonntag - Teil 2

Entstanden sind in unserer kleinen Bastelrunde auch...

... eine Geburtstagskarte mit Briefpapier...

Made by Ines

Made by Ines

... und eine Hochzeitskarte.

Made by Daniela

Morgen kommt der dritte und letzte Teil...

Sonntag, 17. März 2013

Bastelsonntag - Teil 1

Wenn es draußen schneit (ja, immer noch...) und stürmt, bleibt man besser dort, wo es warm und kuschelig ist: ZUHAUSE! Und wenn man dann noch einen kreativen, lieben Menschen zu Besuch hat - umso besser! So waren meine Schwägerin und ich heute sehr produktiv:


Teebeutel-Heftchen frei nach Anleitung von Sabine:


Made by Ines

Made by Ines


Made by Daniela

Made by Daniela  

Lesezeichen "frei Schnauze"


Made by Daniela

Made by Ines

Freitag, 15. März 2013

Frage-Foto-Freitag


Steffi hat uns heute querbeet fünf Fragen gestellt, auf die ich gerne antworten möchte:

1. Entzückend?
Die Kuchen-Kreationen in der neuen "Sweet Paul". Da läuft einer Naschkatze wie mir wirklich das Wasser im Mund zusammen...

2. Auf den letzten Drücker?
...wollte ich heute nicht beim Frage-Foto-Freitag mitmachen... 

3. Wo warst du diese Woche am glücklichsten?
Beim Eichhörnchen-Fotoshooting! Ohne Witz! Das war so großartig! :D

4. Wird demnächst ausprobiert?
Meine neuen Bastelsachen! Ich kann es gar nicht erwarten! *hibbel*

5. Highlight des Tages?
Ich habe zwar noch nicht probieren können, aber das wird definitiv der selbstgemachte Kartoffel-Gemüse-Auflauf von meinem Herzensmann, wenn er fertig ist. Hier befindet er sich noch in der Vorstufe - quasi eine Momentaufnahme aus der Küche. :)

Die anderen Antworten findet ihr hier

Habt ein tolles Wochenende, hoffentlich mit Sonne!

Donnerstag, 14. März 2013

Beauty is where you find it: 56/13: waiting for green


Während wir alle geduldig auf Mr. Spring warten schmeiße ich mal eine virtuelle Runde Kekse und heiße Schokolade mit Schuss und Sahne... Brrr, ist das frostig da draußen! Das reicht jetzt aber auch mal mit dem Winter... Mehr "grüne" Eindrücke findet ihr bei nic.

Mittwoch, 13. März 2013

Eichhörnchen-Shooting

Gerade fallen draußen wieder dicke weiße Flocken vom Himmel. Aber heute, als sich für wenige Stunden endlich die Sonne gezeigt hat, sind mir meine bisher besten Eichhörnchenfotos gelungen... Was so ein bisschen Licht doch ausmacht... Fast eine halbe Stunde lang hockte ich warm eingemummelt mit der Kamera am offenen Küchenfenster. Das Eichkatzerl ließ sich nicht vom Geknipse beeindrucken.
 





Projekt 52 (11/52) - Lebendig

Wacher Blick
Glücksbote auf Samtpfoten
Neugierig bis in die Schwanzspitze
Stets bereit zur Flucht
Ohren auf Dauerempfang
Fotogen und fotoscheu
Treuer Trostspender
Nicht ganz unbestechlich
Den Schalk im Nacken
LEBENDIG


Dies ist ein Beitrag für "Projekt 52" von Sari. Bei ihr gibt es jeden Mittwoch eine Foto-Sammlung zu einem vorgegebenen Thema. Mehr Infos zum "Projekt 52" findet ihr hier. Und die aktuellen Beiträge hier.

Samstag, 9. März 2013

Machen 2013: Porzellan bemalen

In London sind mir auf Schritt und Tritt die "KEEP CALM"-Statements begegnet. Als bekennender "Chocoholic" gefiel mir der Spruch "Keep calm and eat chocolate" besonders gut. :) Der zierte unter anderem Tassen, Magnete, Kissen usw. Da kam mir eine Idee... 

Vor ein paar Tagen habe ich einen Teller gekauft, heute meine Porzellanmalstifte ausgepackt und losgelegt. Vorher habe ich mit Bleistift und Lineal dünne Hilfslinien auf den Teller gezeichnet und das Motiv vorgemalt. Erst dann ging es mit dem Porzellanstift so richtig zur Sache. Am Anfang kleckste der Stift leider ein wenig. Nachdem ich die überschüssige Farbe auf einem Stück Papier abgestreift habe, ging es besser.

Anfangs war ich ein bisschen skeptisch, wie gut die Farbe decken würde - aber wenn sie etwas angetrocknet ist, erkennt man einen satten, schwarzen Strich. Bei den Pünktchen rund um den Tellerrand habe ich mich leider ein paar Mal "vermalt". Aber wenn man sofort reagiert und mit einem feuchten Wattestäbchen den verunglückten Punkt wegwischt, kann man den Schaden begrenzen. Im Nachhinein habe ich festgestellt, dass die Buchstaben bei "Chocolate" nicht alle gleich groß geraten sind und die Cs irgendwie alle unterschiedlich aussehen. Aber da war die Farbe dann auch schon trocken... 

Nach drei Tagen Trocknung soll das Motiv sogar spülmaschinenfest sein. Das probiere ich aber lieber nicht aus... Sicher ist sicher... Sicher ist auch, dass ich wieder einen Punkt von meiner "Machen 2013"-Liste abhaken kann. :)

Es gibt so wunderbare Ideen mit Porzellanmalstiften in der Bloggerwelt! Hier hab ich ein paar schöne für euch ausgewählt:

Karin von "Les Tissus Colbert" haben es Herzensbotschaften angetan, die bestimmt nicht nur zum Valentinstag gut ankommen.

Nicole von "Lebe Deinen Traum" hat eine Tasse mit Perlen verziert. 

Einen originellen Songtext-Pizzateller findet ihr bei "Großstadtprinzessin".

Daniela von "So isse's - das Leben" hat statt Porzellan lieber Eier bemalt. 

Passend zu den Eiern gibt es bärtige Eierbecher bei Dani von "Gingered Things".

Personalisierte Tassen mit Anfangsbuchstaben sind in Silkes "Kramwerkstatt" entstanden.

Eine schlichte Butterdose hat "Lebelei" hanseatisch aufgepeppt.

Zauberhaft: die filigranen Zeichnungen von "Sinnenrausch". Ich bin verliebt in die Tasse mit dem Pusteblumensamen. :D

Habt ihr das auch schon mal ausprobiert?

Freitag, 8. März 2013

Frage-Foto-Freitag

5 Sachen, die ich immer tun wollte, aber für die immer die Zeit/Lust was auch immer fehlte... Heute ist "Tag der Abrechnung" bei Steffi. Und wenn sich nicht gerade eine fiese Erkältung in mir eingenistet hätte, hätte ich noch mehr geschafft. Ja, ich weiß: Hätte, hätte... ;) Husten und Schnupfen haben meinen Tatendrang dann leider doch ganz schön ausgebremst... Krank sein ist echt sowas von doof! Lässt sich aber leider nicht ändern.

So, genug selbst bemitleidet. Schließlich könnte es noch viel schlimmer sein... Hier also die 5 Sachen, die ich von meiner "To Do"-Liste streichen konnte. Auch wenn ich "kleine Brötchen" backen musste...

1) Mit einem Blick auf meine mahnende "Machen"-Liste habe ich eine Geburtstagskarte für eine liebe Freundin gebastelt.

2) Die Baustelle Kleiderschrank konnte erfolgreich behoben werden: Ausräumen, rigoros ausmisten, übrig gebliebene Stücke wieder einräumen. Hoffen, dass ein Wunder geschieht und es noch in drei Wochen so ordentlich aussieht...

3) Ich trinke V I E L zu wenig! Aber die letzten drei Tage habe ich täglich immerhin zwei Liter geschafft. Obwohl das immer noch steigerungsfähig ist... 

4) Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein bisschen österlich dekoriert. Das Nest (bestehend aus geflochtenen Zweigen und Draht) gab es fertig in einer Gärtnerei zu kaufen. Ich hab es mit Federn ausgepolstert, ein Teelicht mit Dekosteinchen gefüllt, es in die Mitte gesetzt und ein paar Eierchen drum herum drapiert. Die Idee dazu hatte ich schon im vergangenen Jahr. Nur mit der Umsetzung hat es da noch nicht geklappt...

5) Einen Brief fertig gemacht - der noch an diesem Wochenende auf die Reise geht.

Und jetzt hüpf ich rüber zu Steffi - bei den anderen "linsen". :)

Habt ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 7. März 2013

Beauty is where you find it: 55/13: friendship


Eine LIEBESERKLÄRUNG an die FREUNDSCHAFT...

F wie füreinander da sein
R wie Rücksicht nehmen
E wie ehrlich miteinander umgehen
U wie umeinander kümmern
N wie Nähe
D wie Dankbarkeit empfinden
S wie Seelenverwandtschaft und natürlich Spaß
C wie Chemie - die muss stimmen...
H wie einander Halt geben
A wie aufeinander aufpassen
F wie dem anderen Freiheiten lassen
T wie Treue

Drei LIEBLINGSZITATE über FREUNDSCHAFT...

Freundschaft ist eine Seele in zwei Körpern.
Aristoteles


Quelque rare que soit
le véritable amour,
il est encore moins
que la véritable amitié.

So selten treue Liebe ist,
treue Freundschaft ist noch seltener.
Duc de la Rochefoucauld


Ein Freund ist ein Mensch,
der die Melodie deines Herzens kennt
und sie dir vorspielt,
wenn du sie vergessen hast.
Albert Einstein


Freundschaft ist DAS Thema bei nic!

Projekt 52 (10/52) - Wolkenmeer

Wolkenmeer...  nun ja ... gestern war ein wunderschöner Frühlingstag mit strahlend blauem Himmel - zum Glück aber auch mit ein paar Wölkchen für Saris Fotoprojekt... 

Dies ist ein Beitrag für "Projekt 52" von Sari. Bei ihr gibt es jeden Mittwoch eine Foto-Sammlung zu einem vorgegebenen Thema. Mehr Infos zum "Projekt 52" findet ihr hier.


So ein "richtiges Wolkenmeer" wollte ich euch trotzdem gerne zeigen. Bei diesen Bildern passt die Definition auch irgendwie besser, oder? ;) Das sind Impressionen vom Teide auf Teneriffa. :) 

Montag, 4. März 2013

Freitag, 1. März 2013

Frage-Foto-Freitag

Jeder Freitag bei Steffi hält eine neue Überraschung bereit... Diesen Freitag verpasst sie uns mit ihrer Aufgabe einen sanften, aber gezielten Tritt in den Hintern. "Tu's jetzt!" - unter diesem Motto haben wir eine Woche Zeit fünf kleine und/oder große Dinge zu erledigen, für die uns schon lange die Zeit oder der Mut gefehlt hat - die aber eigentlich längst mal hätten erledigt werden sollen... Wie immer werden diese Dinge dann in Bildern festgehalten. Nicht so ganz einfach, aber ich nehme die Herausforderung an. :) Mehr zu dem Projekt "Frage-Foto-Freitag" und zu der aktuellen sehr spannenden Challenge könnt ihr hier nachlesen. Ich wünsche allen meinen Leser/innen ein inspirierendes Wochenende!