Sonntag, 21. April 2013

Beauty is where you find it: 60/13: signs of spring

Mit dem Frühling kommen die Klapperstörche, und wer diese beeindruckenden Vögel einmal aus nächster Nähe erleben möchte, dem lege ich einen Ausflug nach Berne zur Storchenpflegestation Wesermarsch ans Herz. Dort päppelt Udo Hilfers seit mehr als 20 Jahren in einem rund 5000 Quadratmeter großen Freiluftgehege mit viel Herzblut kranke und verletzte Störche auf. Und weil sich die Gastfreundschaft von Familie Hilfers bei den Störchen herumgesprochen hat, besuchen ihn auch jedes Jahr zahlreiche gesunde Storchenpaare, um dort ihre Eier auszubrüten. Trotz des langen Winters sind die Störche im März nach Berne zurückgekehrt. Momentan wird dort munter geklappert, geschnäbelt und gev...... :) Wenn ihr mehr über die Station wissen möchtet, klickt euch auf diese Seite. Da die Störche für mich geflügelte "Frühlingsboten" sind und ich die ehrenamtliche Arbeit von Familie Hilfers unterstützen möchte, zeige ich euch hier ein paar Bilder von unserem heutigen Ausflug (Klick macht sie groß). Ich hoffe, ich konnte euch Lust auf einen Besuch machen. Es lohnt sich wirklich! Und nun zurück zu nic. ;)









Kommentare:

  1. Störche habe ich letztens auch einige im südlichen Schleswig-Holstein gesehen. So schöne Vögel! Tolle Bilder!
    Liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    wow..da ast du aber tolle Fotos geschossen .....und du warst ja ganz in meiner Nähe !!!

    Ganz liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Oh das sind aber tolle Fotos! So eine Storchenzucht würd ich ja auch gern mal besuchen! :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort und natürlich konstruktive Kritik von dir. Schön, dass du mich hier besuchst. :)