Freitag, 3. Mai 2013

Machen 2013: Gäste-WC umgestalten

Es hat eine ganze Weile gedauert, aber jetzt ist es vollbracht. Unser kleines WC ist endlich fertig! Ich bin immer noch ganz begeistert, wie viel ein paar neue Accessoires und andere Farben ausmachen. Der blaue Vorhang, der so gar nicht in den Raum hineingepasst hat, wurde durch ein cremefarbenes Plissee ersetzt, wodurch der Raum viel heller und freundlicher wirkt. Ein kleiner Korb dient als Toilettenpapierrollenversteck und gleichzeitig finden dort Handcreme, Tempos etc. Platz. 




Den alten Spiegel haben wir mit einem Bilderrahmen ein wenig aufgepeppt. Dekoriert habe ich dann noch mit ein paar Muscheln, einer kleinen Orchidee und ein paar Fotos aus Norwegen. Alles in allem war der Aufwand gar nicht einmal so riesig... Und mit dem Ergebnis sind der Herzensmann und ich sehr zufrieden. 

Hier kommen noch ein paar Detail-Aufnahmen:






Kommentare:

  1. Das ist toll geworden!
    Wirklich erstaunlich was ein paar kleine Veränderungen bewirken können.
    Klasse. LG Babs

    AntwortenLöschen
  2. Wow - eine schöne Neugestaltung :-) wirkt viel freundlicher und sonniger.
    Liebe Grüße und viel Spaß in Berlin, Josi

    AntwortenLöschen
  3. voll schön, ist mir auch sofort aufgefallen! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch geworden ... das Katzenklo vom Kater hab ich rausgeschnitten lach... aber das steht bei uns auch drin ;-).

    Alles Liebe
    Mimi

    PS: Danke für Deinen lieben Kommentar zu meinem GästeWC ;-).

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort und natürlich konstruktive Kritik von dir. Schön, dass du mich hier besuchst. :)