Samstag, 30. November 2013

Machen 2013: der Adventskalender

Es ist vollbracht: 24 schöne, mehr oder weniger sinnvolle, aber mit ganz viel Liebe ausgesuchte Kleinigkeiten sind verpackt, mit Nummern versehen und in einer Papiertasche gelandet - wobei die Form der Geschenke mich mitunter doch ganz schön Nerven gekostet hat... (Wie packt man bitteschön einen dreieckigen Gegenstand ein? Hat jemand einen Tipp oder eine Anleitung?) 

Für die Tasche habe ich eine Papiertüte von einem Klamottenaden mit Geschenkpapier beklebt - verziert wurde die Tüte mit Buchstabenstempeln, Geschenkband und goldenen ausgestanzten Sternen, die sich auch auf den Geschenken wiederfinden. Kein Hexenwerk, aber ich hoffe, die Beschenkte wird sich darüber freuen. Wenn ihr mögt, verrate ich euch den Inhalt nach dem 24. Dezember. ("Feind" liest mit...) :) 

Habt ihr dieses Jahr auch einen Adventskalender gemacht?  

Hier zeige ich euch noch meine Top-Drei-DIY-Last-Minute-Adventskalender aus der Bloggerwelt. Vielleicht was für nächstes Jahr zum Vormerken - oder für ganz Kurzentschlossene zum noch auf den letzten Drücker basteln? ;o) Wohl eher nicht... *g*

*** Danny von "Cozy and Cuddly" hat schon im vergangenen Jahr einen tollen Last-Minute-Tipp für Verliebte zum Ausdrucken zur Verfügung gestellt. Die kleinen grauen Zellen müssen beim Inhalt noch mal ran. Aber 24 kleine Botschaften an seinen Liebsten fallen einem doch im Schlaf ein, oder?***

*** Wenn ihr Asia-Fans seid, könnt ihr ja mal ganz lieb beim Chinesen um die Ecke nach Asiaboxen fragen. Dann könntet ihr so einen schönen Adventskalender wie Anne eben schnell in die Tat umsetzen - vorausgesetzt, man hat die "Füllung" schon zuhause...***

***Ähnlich schnell und einfach, wenn man gute Beziehungen zu Fastfood-Restaurant-Mitarbeitern hat, lässt sich der Becher-Adventskalender von Pottzblitz umsetzen. Nur das Brett - wenn man es nicht vor dem Kopf hat (hahaha) - lässt sich wohl nicht ganz so leicht organisieren. Nachtrag: Es geht auch ohne Brett. Wie, seht ihr hier bei "liebste Schwester".***

Ich wünsche euch morgen einen schönen 1. Dezember - ob mit oder ohne Adventskalender! :)

Donnerstag, 28. November 2013

Beauty is where you find it: 87/13: down


... was auf gar keinen Fall heißen soll, dass Weihnachten ins Wasser fällt. :) 
Das ist nur der Beitrag zu nics Fotochallenge - heute unter dem Motto "unten".

Projekt 52 (48/52) - Dunkelheit

Sie gehören zu den meist fotografierten Attraktionen Bremens. 
Nicht nur im Hellen - auch in der Dunkelheit machen sie etwas her.
In diesem Post könnt ihr sie bei Tageslicht sehen. :)


Dies ist ein Beitrag für "Projekt 52" von Sari. Bei ihr gibt es jeden Mittwoch (dies ist ein nachgereichter Beitrag) eine Foto-Sammlung zu einem vorgegebenen Thema. Mehr Infos zum "Projekt 52" findet ihr hier. Und die Fotos der anderen Mitstreiter gibt es hier zu sehen.

Dienstag, 26. November 2013

Elf Fragen und zehn Blogger

Das liebe Fräulein Gänseblümchen hat mich mit dem Best Blog Award ausgezeichnet. Vielen Dank, Josi! Als kleines bescheidenes "Blögchen" in der großen Bloggerwelt ehrt mich diese Auszeichnung - auch, wenn ich das vorher gar nicht kannte. Für alle meine lieben Leserinnen und Leser, denen es genauso geht, kommt hier eine kurze Erläuterung:


Was ist der Best Blog Award?
 Dieser Award richtet sich an all die Blogger, die noch unter 200 Leser haben, die aber mit Sicherheit alle bekannter werden wollen ;) 

Regeln:
1. Schreibe einen Post zu diesem Award, füge das Bild ein und Danke mit einem Link demjenigen, der dir den Award verliehen hat
2. Beantworte die 11 Fragen
3. Denke dir 11 weitere Fragen aus
4. Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben
5. Sage den Bloggern Bescheid, dass sie den Award bekommen haben


Und hier kommen meine Antworten auf Josis elf Fragen:

1. Bist du eher eine Sportskanone oder eine Couchpotato

> Wenn ich das auf meinen derzeitigen Zustand beziehen soll, definitiv eine Sofakartoffel. Und so, wie ich zu meiner Schande gestehen muss, eigentlich auch...

2. Isst du lieber Nudeln oder Kartoffeln.

> Nudeln.

3. Bist du musikalisch und kannst ein Musikinstrument spielen? Wenn ja, welches und wie lange spielst du es schon?

> Ich konnte mal ganz gut Keyboard nach Gehör spielen. Die Betonung liegt auf konnte... Ansonsten singe ich ganz gerne und habe früher lange Jahre im Chor gesungen. Heute beschränkt sich das Singen eher auf das Mitsingen bei einem guten Song im Radio - im Auto, unter der Dusche, oder sonst irgendwo, wo es keiner mitbekommt. Obwohl, beim Karaoke-Singen habe ich mich bisher eigentlich auch ganz gut geschlagen. :)

4. Liest du gerne Bücher? Falls ja, welches Genre und gibt es ein Buch, welches du empfehlen kannst?

> Ich verschlinge Bücher! Wobei mein derzeitiger Schmöker "Anna Karenina" doch eher zur "schweren Kost" gehört. ;) Davor habe ich das Buch "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes gelesen. Ein wunderschönes Buch, das ich gerne weiterempfehle.

5. Bist du ein Familienmensch?

> Definitiv.

6. Was sind deine Hobbys?

> Fotografieren, Basteln, Lesen und ein bisschen Nähen.

7. Seit wann bloggst du und macht dir das bloggen Spaß?

> Ich blogge seit 2012 - und ja, es macht mir Freude.

8. Hast du Haustiere? Falls ja welche?

> Bist August hatten wir eine süße, kleine, schwarze Panikkatze. Wir vermissen sie immer noch sehr. :( Jetzt leben wir erst einmal haustierlos. 

9. Was ist dein nächstes Reiseziel?

> Diese Frage kann ich jetzt noch gar nicht beantworten. Ich tippe aber mal auf Skandinavien. :)

10. Magst du lieber Städtereisen oder Strandurlaube?

> Beides hat seine Reize. Es kommt ganz darauf an...

11. Bist du ein Langschläfer oder ein Frühaufsteher?

> Wenn man mich lässt, schlafe ich lange und viel. 

Liebe Josi, ich hoffe, ich konnte dir deine Fragen gut beantworten. Nun darf ich den Award an andere Blogger weitergeben. Ich hoffe, es nimmt mir keiner krumm, wenn auch Blogs dabei sind, die doch schon über 200 Leser haben... Hier kommen auf jeden Fall Blogs, von denen ich finde, dass sie mehr Leser verdient haben. :)

Der Award geht an:



Und hier kommen meine elf Fragen an die Blogger:

1. Was war dein jüngster Glücksmoment?
2. Was war das Verrückteste, was du bisher getan hast?
3. Wie würdest du deinen Blog in drei Worten beschreiben?
4. Bei welchem Song drehst du aktuell das Radio richtig laut?
5. Hast du einen Glücksbringer? Wenn ja, welchen?
6. Was hast du zuletzt selbstgemacht?
7. Welches ist dein Lieblingstier und warum?
8. Welcher Film hat dich zu Tränen gerührt?
9. Welchen Gegenstand in deinem Besitz würdest du niemals hergeben?
10. Welche Jahreszeit magst du am liebsten und warum?
11. Welches ist dein Rezept gegen den Winterblues?

Ihr Lieben, ich wünsche euch viel Spaß beim Entdecken der Blogs und den Bloggern beim Beantworten meiner Fragen. :) Ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht! 

Habt es fein! :)

Donnerstag, 21. November 2013

Beauty is where you find it: 86/13: up

Lautes Geschnatter. 
Flügelgeflatter. 
Sehnsuchtsvoller Himmelsblick. 
Mitfliegen wollen.
Hin und zurück.


Heute ist bei Nics Fotochallenge alles OBEN. 
Für mehr Interpretationen des Themas klickt hier.

Mittwoch, 20. November 2013

Projekt 52 (47/52) - kunterbunt

Hier kommt eine kunterbunte Impression aus dem Bremer Schnoor, 
die schon mal ein wenig auf die Adventszeit einstimmt...


Dies ist ein Beitrag für "Projekt 52" von Sari. Bei ihr gibt es jeden Mittwoch eine Foto-Sammlung zu einem vorgegebenen Thema. Mehr Infos zum "Projekt 52" findet ihr hier. Und die Fotos der anderen Mitstreiter gibt es hier zu sehen.

Donnerstag, 7. November 2013

Glückszitat

Wenn jeder Mensch auf der Welt nur einen einzigen 
anderen Menschen glücklich machte, wäre die ganze Welt glücklich.
Johannes Mario Simmel