Freitag, 3. April 2015

P52 Hinterlassene Spuren

Unübersehbare Spuren hinterlassen wir dann,
wenn wir den Mut haben, Wege zu gehen, 
die vor uns noch niemand gegangen ist.
Ernst Ferstl

Tierische Spuren.

Menschliche Spuren.


Dies ist ein Beitrag für das "Projekt 52" von Sari. Bei ihr gibt es jede Woche eine Foto-Sammlung zu einem vorgegebenen Thema. Die Linksammlung wird immer samstags eröffnet. Dann bleibt eine Woche Zeit für den Post. Mehr Infos zum "Projekt 52" findet ihr hier
Und die Fotos der anderen gibt es hier zu sehen.

1 Kommentar:

  1. Spur im Sand, wenn das Meer so glitzert. Das zweite finde ich sehr, sehr stimmungsvoll !

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort und natürlich konstruktive Kritik von dir. Schön, dass du mich hier besuchst. :)