Dienstag, 19. Mai 2015

Glückszitat

Als ich fünf war, hat meine Mutter immer gesagt,
dass es das Wichtigste im Leben sei, glücklich zu sein.
Als ich in die Schule kam, baten sie mich aufzuschreiben,
was ich später einmal werden möchte.
Ich schrieb auf: "glücklich".
Sie sagten mir, ich hätte die Frage nicht richtig verstanden,
und ich antwortete ihnen, sie hätten das Leben nicht richtig verstanden.

 John Lennon

Kommentare:

  1. Kinder denken oft, dass viel Geld glücklich macht, weil man sich dann sooo viele tolle Sachen kaufen kann. So schrieb meine Tochter in ihr Freundebuch zur Frage: "Was möchtest du später werden?", Millionär! Heute ist sie Ergotherapeutin und weit davon entfernt, weil sie dort nur wenig verdient, dennoch hat sie Freude am Beruf.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Und genau das ist auch viel wichtiger, finde ich. Freude an dem haben, was man tut. Liebe Grüße an dich. :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort und natürlich konstruktive Kritik von dir. Schön, dass du mich hier besuchst. :)